Kalorien sparen mit einer Heißluftfriteuse

Wie viele Kalorien lassen sich mit einer Heißluftfriteuse sparen?

Kalorien sparen mit einer Heißluftfriteuse

Einer der wohl ausschlaggebendsten Vorteile einer Heißluft Fritteuse ist, dass eine unglaublich große Menge an Fett und somit leeren, also ungesunden und nicht nahhaften Kalorien, eingespart werden kann. Dieser Vorteil folgt daraus, dass eine Heißluftfritteuse mit ein bis zwei Esslöffeln pflanzlichem Speisefett und knuspriges Ergebnis erreichen kann, wobei eine kommerzielle, herkömmliche Fritteuse das jeweilige Gericht in Fett ausbackt bis es knusprig, aber auch mit Fett vollgesogen ist. Hierzu wird spezielles Fritteusen Fett benötigt, welches regelmäßig ausgetauscht werden muss. Die Reinigung einer herkömmlichen Fritteuse ist aufwendig und nicht innerhalb weniger Minuten realisierbar, so dass ein weiterer Vorteil des eingesparten Fetts der Heißluftfritteuse ist, dass die ein bis zwei Esslöffel Öl fast ohne Rückstände verbraucht werden und sich so der Aufwand der Reinigung auf ein Minimum reduziert.

Wie viele Kalorien hat eine Portion Pommes?

Das wohl beliebteste Fritteusen Gericht sind Pommes Frites. Deshalb soll hier an diesem Beispiel gezeigt werden, wie viele Kalorien sich durch eine Heißluftfritteuse einsparen lassen. Dabei ist zu beachten, dass vorgebackenen Pommes und generell Kartoffeln schon einen hohen Kalorien- also Energiegehalt haben und sich dieser daher nicht auf Null reduzieren kann, sondern lediglich an der Menge des verwendeten Fetts eingespart werden kann. Wird zum Beispiel Gemüse frittiert, können noch mehr Kalorien eingespart werden und wo sonst der Einsatz einer Fritteuse das vermeintlich gesunde Gemüse zu einer waren Fettbombe gemacht hat, bleibt es unter Verwendung einer fettfreien Heißluft Fritteuse eine wirklich gesunde Mahlzeit.

Pommes aus der Heißluftfritteuse

kalorienarme Zubereitung unter HeißluftEine Heißluftfritteuse hat einen Bedarf von ein bis zwei Esslöffeln pflanzlichen Speisefetts um ein gutes, knuspriges Ergebnis zu erreichen. Dabei ist allerdings zu beachten, dass sich diese ein bis zwei Esslöffel auf die gesamte Füllmenge der Fritteuse beziehen und dass die gesamte Füllmenge mehr als eine Portion darstellt. Je nachdem, wie viele Pommes eingefüllt werden und je nach Modell der Fritteuse können mehr als 10 Portionen Pommes ausgebacken werden. Ein Esslöffel herkömmliches Speiseöl hat um die 120 kcal. Das heißt bei einer Füllmenge von circa 1000 Gramm, was ungefähr zehn Portionen entspricht, hat eine Portion Pommes Frites deutlich weniger als 200 kcal. 200 kcal entspricht ungefähr 10 Prozent des gedeckten Tagesbedarfs eines Erwachsenen. Pommes aus der mit Heißluft betriebenen Friteuse sind somit gesundes Essen.

Pommes aus der herkömmlichen Fritteuse

Im Vergleich dazu haben Pommes Frites, welche in einer herkömmlichen Fritteuse ausgebacken werden, deutlich mehr Energie. Dazu muss man wissen, dass die Pommes in einer kommerziellen Fritteuse im Fett gebadet werden und so das Fett während des Frittier Vorganges in sich aufsaugen können. Bei einer gleichbleibenden Füllmenge von 1000 Gramm bedeutet das ein Plus von circa 120 kcal. Das sind 12 Prozent mehr als bei einer Portion Pommes, die in einer Heißluft Fritteuse zubereitet werden. Das bedeutet, dass nur eine Portion Pommes Frites den Tagesbedarf an Energie zu ungefähr einem Drittel deckt, wenn sie in einer herkömmlichen Fritteuse zubereitet werden.

Fazit: Je nachdem, was frittiert wird, können natürlich noch mehr Kalorien eingespart werden, jedoch haben zumeist vorfrittierte Pommes und Kartoffeln generell schon einen hohen Energiegehalt, was bei diesem Beispiel nicht zu verachten ist.

Wie funktioniert eine Heißluft Friteuse?

Ratgeber: Wie funktioniert eine Heißluft Fritteuse?
Um zu verstehen, weshalb eine fettfreie Heißluft Fritteuse viele Vorteile mit sich bringt, muss man die Funktionsweise im Vergleich zu einer herkömmlichen Fritteuse verstehen:
So funktioniert die normale Fritteuse
Eine herkömmliche Fritteuse besteht aus dem Gehäuse, an dem die Regler für Temperatur und Garzeit angebracht sind. Das Gehäuse hat des Weiteren einen aufklappbaren Deckel, durch dessen Öffnen der Frittier Korb entfernbar wi…

Tolle Rezeptideen für die Heißluft-Fritteuse

Rezeptbuch: 50 Rezepte mit der Heißluft Friteuse
Gesund. Kalorienarm. Lecker. Genießen auch Sie die Vorteile einer Heißluft Friteuse und lassen sich von unseren 50 Rezepten inspirieren. Ziehen Sie einen Schlussstrich und verzichten Sie künftig auf gefährliche Fettfriteusen. Mit einer Heißluft Friteuse kochen Sie sicher, fettfrei und modern.

Entdecken Sie das wahre Potential, das in Ihrem Heißluftgarer steckt. Schließlich kann Ihr Gerät weit mehr als Chicken Nuggets mit Pommes Frites…